EFH Haggenweg | Oberuzwil

2014

Gute Zusammenarbeit zwischen Architekten und Innenarchitekten

Arex plante für eine Familie einen Neubau, bestehend aus zwei ineinander geschobenen Volumen. Das Hauptvolumen ist eine moderne Interpretation der umliegenden Gebäude mit den ortstypischen Giebeldächern. Durch den optisch eingeschobenen und kubischen Körper werden die Innenräume so vergrössert, dass spannende Raumabfolgen, geschaffen werden konnten und die ortstypischen Kleinkörnigkeit klar sichtbar ist.
Bei der Überarbeitung der Innenraumaufteilung und der Materialisierung sämtlicher Oberflächen durften wir die Firma arex unterstützen.
Die darauf folgende Ausführungsplanung des Ausbau, die Arbeitsvergaben und Koordinierung durfte komplett von uns übernommen und umgesetzt werden.